Schöning Spalt sind ein junges Architektur- und Designbüro, das 2003 von Sarah Schöning und Daniel Spalt gegründet wurde.
Sarah Schöning studierte Architektur an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, der TU-Darmstadt, der Columbia University of NYC und der Pratt School of Art in Brooklyn. Daniel Spalt studierte Design an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und Architektur an der TU-Darmstadt.

Ihre architektonischen Entwürfe reichen von Sanierungs- und Umbauarbeiten für Privatbauherren bis zu exklusiver Creative Direction für internationale Unternehmen wie DKNY. Ihre Projekte zeichnen sich durch die Methode aus, in der sie die Möglichkeiten und Grenzen von Material, Form und Licht ausreizen und unterschiedliche Lebensabläufe in Räume umsetzen. Ihre Arbeit umfasst eine Vielzahl von Projekten, die eine besondere Klarheit und Schönheit aufweisen, die aus der Kombination von unbehandelten Materialien und einer klaren Funktionalität resultiert. Sie spielen gerne mit der kontrastierenden Formensprache von alten
Architekturelementen und neuem zeitgeistigem Style. Durch die sensible Gegenüberstellung von Stuckfassade und Sichtbetonwand, warmem, altem Holzfußboden und kalter Stahl-Glaswand oder den Einsatz zementgebundener Holzwerkstoffe und Filz entwickelt die Architektur eine interessante Sensualität. Diese Architektursprache respektiert nicht nur das am Ort bereits vorhandene, sondern lässt auch die Lebenshaltung des Bauherren übergeordnet einfließen. Die ureigene Qualität von Metall, Holz, Beton oder Glas im Zusammenspiel mit aufgeräumten in sich schlüssigen, den individuellen Bedürfnissen der Bauherren angepassten Grundrissen machen ihren reduzierten Stil aus.

In den Bereichen Messe und Corporate Design waren sie bereits für das Land NRW und zahlreiche Unternehmen tätig. Ihre Stärke liegt darin, im Zusammenwirken dieser gestalterischen Bereiche, eine stimmige Corporate Identity zu schaffen. Dazu gehören die Gestaltung der Kommunikationsmittel (Logo, Geschäftspapiere, Werbung) als auch Innenarchitektur und Hochbau.